Seemannsclub der Schweiz

      Sektion Zürich

Elgg und Zürich, 4. Februar 2002   

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
geschätzte Freunde

Uns fällt die traurige Aufgabe zu, Euch über den Heimgang unseres geachteten, liebenswürdigen Kollegen und

Ehrenmitgliedes

maeder-erwin-1-pass-kl.jpg (5628 Byte)

(damals)

E r w i n   M ä d e r

zu informieren.

Nach längerer Krankheit und nach schweren Operationen durfte er im Zuge der Genesung das Spital vor einigen Wochen zwar verlassen. Einer aufgetretenen Lungenentzündung konnte der noch geschwächte Körper indes nicht mehr genügend Abwehrkräfte entgegen setzen. Erwin verstarb am Abend des 1. Februar 2002 im Zürcher Triemli-Spital. - Wir hoffen, dass Erwin am Ende seiner letzten Reise nun seine Vorstellungen verwirklicht sieht, die er mit seinem Lieblingslied

"I have a dream" von den ABBA’s verband.

Den heimgegangenen Freund behalten wir stets in allerbester Erinnerung und danken ihm auf diesem Wege nochmals für die vielen Jahre, während denen er uns mit seinem umgänglichen Wesen auf interessanten Reisen, erlebnisreichen Törns und auch an "gewöhnlichen" Club-Anlässen begleitet hat.

Den trauernden Familienangehörigen sprechen wir unsere tief empfundene Anteilnahme aus.

Seemanns-Club der Schweiz
Sektion Zürich

Kurt Dällenbach
Präsident

Peter Marti
Aktuar

 

Die Abdankung fand am Donnerstag, 7. Februar 2002,
in der ref. Kirche,  Adliswil statt.