cross9-120.gif (761 Byte)

 

Walter HALLER

Walter "Bebop" Haller

25. Dezember 1937
†  10. Oktober 2006

Walter war Mitglied des Seemannsclub der Schweiz, Sektion Zürich.

Der    legendäre    Bootsmann Bebop war weithin bekannt und beliebt. Viele Storys die er zum Besten gab, bewegten sich manchmal am Rande des Seemannsgarns. Wo er Boots war, da war auch keine Langeweile, also "Bebop- like".
Vom 23. April 1955 bis am 27. Febr. 1973 fuhr er auf Schweizer Schiffen und solchen unter anderer Flagge zur See.

Angefangen hatte er auf der "Allobrogia", wo er
2  Jahre und 2 Monate hängen blieb. Dann gings  auf "Gudvang",   "Säntis"   (3mal),  "Federal Commerce", "General Guisan", "Corviglia", "General Dufour", "Geneve", "Henri G", "Seeteufel", "Rigi", "Calanda",   "Klostertor", "Sunvreeland", " Steintor" und "Sunfrancis".

Wir werden ihn in bleibender Erinnerung behalten.