cross9-120.gif (761 Byte)


†  23. Dezember 2006

Leopold Fiechter

Poldi, wie er viel genannt wurde, hat seine Laufbahn auf See in der Maschine absolviert. Er schaffte seine Patente in England und hatte sowohl das Dampf- und Motor Chief Patent. Bevor er sich an Land niederlies und bis zu seiner Pension im Atomkraftwerk Beznau tštig war , war er noch bei der Keller Shipping im Einsatz.
Seine Leidenschaft war dann auch der Besitz eines Ferrari, mit dem er dies und das erlebte.
Poldi verstarb nach kurzer schwerer Krankheit.

Wir werden Poldi in
bleibender Erinnerung behalten